Weihnachtskugelohrringe - Schmuck zum Fest



Vergangenes Wochenende war ich auf einem Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt. Tee, Genähtes, Ledertaschen, Perlen und noch vieles mehr habe ich sehnsuchtsvoll betrachtet, mir aber aus Preisgründen nicht gekauft. Trotzdem liebe ich es, auf Kunsthandwerkermärkte zu gehen, weil ich mir dort einfach so schöne Inspirationen holen kann.
Diesmal habe ich mir aber nichts abgeguckt, sondern wurde von meinem Bauchgefühl überrascht.
Ich liebe nämlich zwei Dinge ganz besonders: ich liebe Weihnachten und ich liebe Ohrringe.
Und als ich mir dann ein paar wunderschöne, handbemalte Weihnachtskugeln angeschaut habe, hat es klick! gemacht :) Die Frau hatte nämlich nicht nur die normalgroßen Christbaumkugeln, sondern auch ganz kleine Kugeln. Die hatte sie mit –nicht nur weihnachtlichen- Mustern und Motiven bemalt. Bei solchen kleinen Dingen kann ich kaum widerstehen und schon beim Angucken hatte ich die Idee: diese Mini-Weihnachtskugeln haben einfach die perfekte Größe für Ohrringe.

Also habe ich mir die zwei allerschönsten gekauft und zuhause dann gleich alle nötigen Sachen zusammengesucht. Zuerst einmal habe ich mit kleinen Weihnachtskugeln probiert, die ich noch gefunden habe, nachdem mein Experiment geglückt ist, habe ich dann auch die beiden handbemalten Kugeln verarbeitet. Und das ist das Resultat:



Wie ihr vielleicht schon erkennen könnt, ist es ganz einfach, diese Ohrringe zu basteln. Ihr braucht einfach nur:

- zwei Weihnachtskugeln
- zwei Ohrhänger
- zwei Biegeringe
- eine Schmuckzange

Wenn ihr das alles zusammen habt, ist der Rest ganz einfach. Zusammengesetzt wird alles wie auf dem Bild gesehen habt. Zuerst biegt ihr den Biegering auf und hängt die Weihnachtskugel und den Ohrhänger in ihn rein. 

Dann biegt ihr den Ring wieder zu und rückt alles gerade.
Und das war´s schon :)
Fertig sind eure Weihnachtskugelohrringe!
Die Motive, die ich mir hier ausgesucht habe, sind absichtlich nicht so weihnachtlich, weil ich es immer schade finde, dass man solche Ohrringe dann immer nur 4-5 Wochen im Jahr tragen kann. Allerdings sind die für die Zeit dann aber auch etwas ganz besonderes was auch nicht jeder hat!
Außerdem liebe ich es, dass man so seine Begeisterung für Weihnachten, die Vorfreude und den Glanz einfach so schön nach außen tragen kann! Da macht die Vorweihnachtszeit gleich viel mehr Spaß!


Übrigens kann man die fertigen Ohrringe super verschenken, weil sie total einfach zu machen aber trotzdem hübsch und etwas ganz besonderes sind! Dafür habe ich mir ein paar von diesen durchsichtigen Organza-Beutel bei amazon gekauft, in die man den Schmuck besonders schön reintun kann.
 



Ich würde mich freuen, wenn ihr die Ohrringe mal nachbastelt, die sind nämlich supereinfach!

Eure