Last-Minute-Geschenk : Fingerabdruck-Geschenkanhänger


Ich wünsche euch allen erstmal einen frohen Heiligmorgen!
Hoffentlich seid ihr gut in den Festtag gestartet und ihr habt nicht mehr so viel Stress vor euch :)
Ich habe heute noch die letzten kleinen Geschenke verpackt und da ist mir aufgefallen, dass ich für die ganz vergessen hatte, noch einen Geschenkanhänger zu basteln.
Also musste ich da nochmal ran und habe mir noch schnell etwas einfallen lassen.
Das hier sind nämlich ganz einfache Fingerabdruck-Geschenkanhänger, also wortwörtlich etwas „ganz Persönliches“ :)


Die Anhänger sind ganz einfach, ihr braucht nur Tonkarton in einer Farbe eurer Wahl, Tusche und gegebenenfalls Fineliner, Filzstifte, Glitzersterne, Klebe oder was ihr sonst so mögt.


Ich habe meinen Daumen und meinen Zeigefinger für das Stempeln benutzt, den Daumen für die Rentiere, den Zeigefinger für den Kopf von dem Engel.
Es ist auch total einfach: ihr bemalt einfach einen Finger, tupft ihn auf den Tonkarton und wartet dass alles trocken ist, dann verziert ihr die Tupfen zu Rentieren, Schneemännern, Engeln oder anderen weihnachtlichen Sachen.

 


Zum Schluss macht ihr in eine der Ecken ein Loch und fädelt ein Band durch, an dem ihr den Anhänger dann aufhängen könnt.
Statt eures Fingers könnt ihr übrigens auch einen Korken benutzen, die Tusche geht aber rückstandslos von den Fingern ab.


Habt viel Spaß beim Basteln und schöne Weihnachtstage!

Eure