Buchempfehlung: Wo bitte geht´s zum Meer? - für Anfänger und fortgeschrittene Kreuzfahrer



Ein riesiges Schiff, so groß wie eine Kleinstadt mit ebensovielen Menschen, Geschäften, Restaurants, Pools, Saunen und so weiter – Kreuzfahrtschiffe sind wahre Ozeanriesen, die für die Mitfahrer einiges zu bieten haben. Ich selbst habe noch keine Kreuzfahrt gemacht, habe mich aber schon immer gefragt, wie das so wäre.
Das letzte Mal, als ich ein wirklich großes Kreuzfahrtschiff gesehen habe, war in Norwegen am Geirangerfjord. Ich saß im Hotel mit direktem Blick über den Fjord als ein großes Schiff langsam in den Hafen hineinfuhr… 


Und genau dann könnte der Blickwinkel gespiegelt sein, denn Bettina Querfurths Ratgeber-Roman „Wo bitte geht´s zum Meer? – Was es wirklich heißt, eine Kreuzfahrt zu machen“, beginnt mit fast derselben Situation, nur eben aus Sicht eines Kreuzfahrers. Die Einfahrt in den norwegischen Geirangerfjord mit Griegs Morgenstimmung, dem Blick auf die wunderschöne Landschaft und der frischen Brise um die Nase. 

Bettina Querfurth berichtet von ihren eigenen Erfahrungen als Kreuzfahrerin, allerdings nicht unverständlich, sondern in einer Art, die sowohl für Anfänger geeignet ist, als auch für solche, die nach lustigen Anekdoten suchen, die sie vielleicht selbst auch schon erlebt haben. Das zeigt auch schon, dass es sich hier um keinen reinen Ratgeber, aber auch um keinen reinen Roman handelt, deswegen habe ich einfach mal die Kategorie (gibt es die überhaupt? 😃 ) Ratgeber-Roman gewählt.
Was mir persönlich sehr gut gefällt, ist die passende Gliederung des Buches. Es geht damit los, dass Bettina Querfurth erzählt, wie sie Kreuzfahrten kennen und lieben gelernt hat, dann gibt es einen -sehr witzigen!- Einschiffungstest, gefolgt von zahlreichen Anekdoten, kleineren Tipps und schließlich wieder dem Weg von Bord. Der rote Faden ist perfekt gespannt und die Kapitel haben auch eine praktische Ordnung, denn am Ende eines jeden Abschnitts gibt es „Rettungsringe“ für Kreuzfahrt-Anfänger mit praktischen Hinweisen, Beruhigungen oder einfach lustigen Tipps. 

Es ist wirklich unterhaltsam, „Wo bitte geht´s zum Meer“ zu lesen und gleichzeitig auch noch etwas über Kreuzfahrten zu lernen, denn es ist wirklich kein trockener Stoff, den Bettina Querfurth geschrieben hat, sondern ein durch und durch lustiger Ratgeber-Roman!
Ob ich jetzt irgendwann mal auf ein richtiges Kreuzfahrtschiff gehen möchte, weiß ich zwar immer noch nicht genau, allerdings habe ich jetzt auf jeden Fall ein paar Argumente dafür und dagegen. 

Wenn ihr selbst auch noch unsicher seid, was Kreuzfahrten betrifft oder auch wenn ihr schon oft eine gemacht habt und euch in der Kreuzfahrt-Stereotypen-Liste wiederfinden oder auch ein wenig „Kreuzfahrtkauderwelsch“ lernen wollt, ist „Wo bitte geht´s zum Meer“ von Bettina Querfurth goldrichtig für euch! Das Buch ist übrigens im Diana Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 14,99€. 

Viel Spaß beim Lesen,
Eure